Moin und Willkommen

Jan Graf ist unterwegs als Singer-Songwriter oder als plattdeutscher Verteller. Sie können ihn auch mit einer Mischung aus beidem buchen. 

 

Nächster öffentlicher Auftritt: 22.05.2024, 19.00 Uhr, Kieler Kulturladen Leuchtturm - "Di prickt woll de Haver! - Jan Graf vertellt op Platt"


Aktuell:

April 2024

Lied des Monats 

 

Eine Coverversionen von R. Dobsons "Baby ride easy", die unter anderem durch das Duett von June Carter und Johnny Cash weltbekannt wurde. Countrymusic mit Jan Grafs Band SADDLE THE CATTLE.


Aktuell:

Mai 2024

Text des Monats 

 

 

Fünf sind geladen 

Für den Umstand, dass mehr Gäste erscheinen als erwartet, hält der Volksmund Rat bereit. Aber was ist, wenn niemand - nich einmal die geladenen Personen - zur Party erscheint? Vor diesem Problem stand kürzlich eine Frau in Las Vegas, und Jan Graf ließ diese Geschichte nicht mehr los.

 

Fünf sind geladen

Fünf sind geladen, zehn sind gekommen. Gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen. Gifft doch düssen schönen olen Snack, de dorvun vertellt, dat - so is dat tominnst bi uns op’t Dörp - wenn du en Fest maakst, dat dat denn geern mal poor mehr Lüüd warrt, as wat du inlaadt hest. Hest jümmers welk dormank, de hest du inlaadt, un se bringt denn avers noch anner Lüüd mit. Un natürlich gifft dat ok de, de hest du gor nich inlaadt, man se kaamt liekers. Allens okay - gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen!

Un wat ik nu to weten kregen heff - dat geiht ok annersrüm! In Las Vegas, dat heff ik bi’n Tähndokter in de Bunte leest, dor hett en Mudder för den Geboortsdag vun ehr Dochter 400 Dollar utgeven för Hüppborg un Snacks un Deko un so, richtig den Gorrn herricht, un dor is denn man nich een vun de Gäst kamen, de se inlaadt harrn to den Geboortsdag vun de Lütte. Se harrn sik anmellt, ja, wi kaamt, man denn sünd se liekers nich opdükert, un Mudder un Dochter seten alleen op de Hüppborg un hebbt blarrt un sik fraagt, wat se woll daan hebbt, dat se so schändlich versett warrt. 

Wat ik leest heff, hett de Mudder ut Arger nu den Kontakt afbraken to de Gäst un will mit de nu nie nich mehr wat to doon hebben, so bedeent is se.

Zehn sind geladen, keiner erscheint, leck mich am Arsch, auch wenn das sich nich reimt. 

Ik meen, is doch wohr, oder? Arme Deern dor in Las Vegas…

 

Text des Monats Juni erscheint am 15.06.2024.

 


Jan Graf - Verteller un Singer-Songwriter

"Di prickt woll de Haver!"

Jan Graf vertellt op Platt

 

Regelmäßig sind seine plattdeutschen Alltagsbetrachtungenzu Gast in der NDR-Sendereihe "Hör mal beten to!". Zu besprechen gibt es viel: Traumatisierte Kindergeburtstage, vegane Kontoauszüge und besoffene Hamster. Eine plattdeutsche Lesung mit dem Schönsten aus Grafs aktuellen Manuskripten.

 

Kontakt

"Dürfte ich ein Baum sein..."

Jan Graf singt Volkslieder und eigene Songs

 

Ein Mensch sitzt auf der Bühne und singt von sanften Männern, bewahrter Leidenschaft und immer wieder der Liebe; seine melodiöse Gitarrenbegleitung trägt die Worte tief ins Herz: Ein schlicht-schönes Programm mit deutschen Volksliedern und selbstgeschriebenen Songs zwischen Country und Träumerei. 

 

Kontakt


Reinhören:

Di prickt woll de Haver! - Jan Graf vertellt op Platt.

 

Bücher von Jan Graf erscheinen beim Quickborn-Verlag.

 

Songs von Jan Graf bei Spotify hören: 2024 ist Jan Grafs EP "Dürfte ich ein Baum sein" erschienen.

Reinhören:

"Dürfte ich ein Baum sein... - Jan Graf singt Volkslieder und eigene Songs.